Bautrockner mieten | Norderstedt

von Marco Treimer (Kommentare: 0)

Beim Hausbau oder der Altbausanierung gelangt durch frisch verputzte Wände oder neu eingebrachten Estrich viel Feuchtigkeit ins Eigenheim. Damit die Anschlussarbeiten zügig durchgeführt werden können, müssen Wände wie Boden gut durchtrocknen. Ohne Bautrockner kann dies Monate dauern, SIe sollten also einen Bautrockner in Norderstedt mieten.

Viele Bauherren erschrecken bei den hohen Anschaffungskosten für einen leistungsfähigen Bautrockner – zumal das Gerät vermutlich nur einmal zum Einsatz kommt. Es ist daher viel sinnvoller einen Bautrockner zu mieten: Die Kosten für die Bautrocknung sinken damit erheblich und auch Keller oder Garage werden mit dem nicht mehr benötigten Gerät nicht vollgestellt. 

Wir sind Ihr kompetenter Partner für die Bautrocknung in Norderstedt. Die hochwertigen Bautrockner können tages- oder wochenweise angemietet werden. Auch ein Axialventilator, eine Auffangwanne oder Schläuche sind in unseren Angeboten enthalten. So können Sie der Feuchtigkeit Herr werden und gleichzeitig Ihr Budget schonen.

Bautrockner mieten in Norderstedt

Spar-Paket 1 für bis zu 130 qm

Spar-Paket 1 für bis zu 130 qm

13.00 €* / Tag
91.00 €* / Woche

Summe Einzelpreise 112.00 €* / Woche — Sie sparen 18.75 %

Das Paket enthält:

*zzgl. 19% MwSt.
(Preise inkl. 19% Mwst: 15.47 € / Tag bzw. 108.29 € / Woche)

Bautrockner leihen in Norderstedt

Spar-Paket 2 für bis zu 180 qm

Spar-Paket 2 für bis zu 180 qm

19.00 €* / Tag
133.00 €* / Woche

Summe Einzelpreise 168.00 €* / Woche — Sie sparen 20,83 %

Das Paket enthält:

*zzgl. 19% MwSt.
(Preise inkl. 19% Mwst: 22.61 € / Tag bzw. 158.27 € / Woche)

Bautrockner mieten: Die kostengünstige Alternative zum Kauf

Ein professioneller Bautrockner kostet schnell mehr als 1.000 € - die Miete eines Gerätes inklusive zusätzlicher Hilfsmittel wie Auffangwannen, Pumpen und Axialventilatoren ist deutlich günstiger als der Kauf.

Ein weiteres Argument für die Miete eines Bautrockners in Norderstedt: Als Mieter dieser Baugeräte sind Sie weder für die Wartung der Geräte noch für deren Reparatur zuständig.

Da Bautrockner zur Bautrocknung zumeist beim Hausbau bzw. einer Sanierung zum Einsatz kommen und danach nicht mehr benötigt werden, ergibt sich ein weiterer Vorteil: Sie geben die Bautrockner nach Abschluss der Bautrocknung und der vereinbarten Mietzeit zurück – und haben keinen weiteren Steh-im-Weg in Keller oder Garage stehen.

Wann kommt ein Bautrockner zum Einsatz?

Bautrockner kommen für die Bautrocknung bei Neubauten ebenso zum Einsatz wie bei der Altbausanierung. Räume, in denen frischer Estrich eingebracht und Wände neu verputzt wurden, können so zügig getrocknet werden. Die nachfolgenden Arbeiten können dann früher durchgeführt werden. Schlussendlich bedeutet dies, dass durch die Zeitersparnis Kosten gespart werden können, da der Einzug in die neu errichteten vier Wände bzw. den frisch renovierten Altbau  schneller stattfinden kann.

Fragen Sie noch heute nach einem unverbindlichen schriftlichen Angebot. Gerne liefern wir die Bautrockner gegen eine faire Lieferpauschale auch auf Ihre Baustelle.

Zurück

Einen Kommentar schreiben